Projektwoche zum Berliner Wasser mit 6a und 6b

Wasserproben an Spree und Havel, Paddeltour auf der Spree in Köpenick, Aquarellmalerei an der Spree am Dom und Hörspaziergänge.

Wassergeräusche von den Hörspaziergängen der 6a und 6b

Havelfließen

Schulfußballmannschaft zu Gast bei Hertha BSC

Die Schulmannschaft der Spreewald-Grunschule besuchte zum Saisonabschluß das letzte Trainig des Erstligisten Hertha BSC Berlin. Wir konnten viele gemeinsame Gruppenfotos machen und uns Autogramme besorgen. Die Mannschaft von Hertha BSC nahm sich viel Zeit für uns.

Danceworks Berlin zu Gast

Am Mittwoch, den 4. März 2015 waren Schüler der anerkannten Ergänzungsschule für modernen Tanz DANCEWORKS berlin bei uns in der Turnhalle zu Gast und haben ein Tanzstück "Mulan" aufgeführt.

S2 unterwegs mit der Polizei

Unsere S2 hatte am Vormittag die Chance mit einer Verkehrspolizisten den Kiez zu erkunden. Dabei übten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Wir hatten eine Menge Spaß.

Opferfest Kurban Bayrami

 
Zeige Bilder 1 bis 4 von 6
 

6a beim Grafitti-Projekt im Schulcafe

 

Unsere Schüler beim Mini-Marathon 2014

 
Zeige Bilder 1 bis 8 von 10
 

6b im Pergamonmuseum

Im Geschichtsuntericht lernen wir gerade etwas über das antike Griechenland. Da bot sich an den Pergamonaltar zu besuchen, bevor er für die nächsten 5 Jahre wegen dringender Renovierungsarbeiten geschlossen werden muss. Am Pergamonaltar kann man Überreste alter Skulpturen erkennen, die den Kampf der griechischen Götter (Zeus, Hera usw.) gegen die Giganten darstellt. Nach einer einstündigen Führung mussten wir uns erstmal von der Anstrengung erholen auf den Treppen des Altars.

Aktion Saubere Stadt

 
Zeige Bilder 1 bis 8 von 8
 

Die Klasse 4a in der Gartenarbeitsschule

Seit dem Frühjahr hat die Klasse 4a alle zwei Wochen ein Beet in der Gartenarbeitsschule am Südkreuz bearbeitet. Es musste umgegraben, gesät und Unkraut entfernt werden. Im Sommer konnten schon Tomaten gepflückt werden, jetzt im Herbst wurden Kürbisse, Mais und Zucchini geerntet.

 
Zeige Bilder 1 bis 4 von 5
 

Staffeltag 2014

In diesem Schuljahr nahm unsere Schule mit einer Pendelstaffel mit 10 Mädchen und 10 Jungen der 3.-5. Klassen am Staffeltag der Grundschulen teil. Die Bilder zeigen das „Lockermachen“ kurz vor dem Start.

6b unterwegs! Wetterturm der FU Meteorologisches Institut

Am Dienstag 16.9.2014 waren wir auf der Messwiese der FU im Institut für Meteorologie. Hier konnten wir alle Messgeräte kennen lernen.

Auf dem alten Wasserturm hat man eine prima Aussicht und innen arbeiten die Meteorologen. Zwei Studenten haben uns alles gezeigt.

Was hat die 6a mit den Bienen zu tun?

Aufmerksame Leser unserer Homepage wissen, dass die Kinder der 6a im vergangenen Schuljahr (damals noch 5a) dabei waren, als der sogenannte Bienenkoffer im NaWi Unterricht erprobt wurde. Mehr dazu auf der Internetseite www.bienenkoffer.de.

Die Initiative "Deutschland summt!" hat uns nun eingeladen mit dabei zu sein, wenn der erste repräsentative Imkerstandort bundesweit offiziell eröffnet wird.

Am Montag, den 22.9.2014 sind wir in den Garten des Schloss Bellevue zusammen mit Daniela Schadt gegangen und wollten beim Einpflanzen einheimischer Blumenzwiebeln helfen.

Doch dann kam alles anders als geplant!

Auf dem Weg zu den Bienenstöcken liefen wir ohne es zu ahnen über ein Erdwespennest. Die Wespen schwärmten sofort aus den Erdlöchern und stürzten sich auf uns! Dutzende Wespenstiche waren die Folge. Panikartig liefen alle Kinder durch den Schlosspark.

Dank der Mitarbeiter des Bundespräsidialamtes und der Erzieherin Fr. Schaumburger und dem Lehrer Hr. Wutke beruhigten sich die Kinder langsam im Foyer des Bundespräsidialamtes weit weg von den Wespen.

Alle Schüler bekamen ein Eis spendiert und mit Zwiebeln aus der Kantine wurden die Wespenstiche behandelt.

Daniela Schadt kam nach einer Weile noch zu uns, tröstete die Kinder und erzählte von ihren Erfahrungen als Kind, wie sie Schmerzen nach Wespenstichen lindern konnte. Am Ende umarmte Sie die Kinder zum Trost sogar noch zum Abschied.

Zum Abschluss gab es noch ein Foto und eine Einladung ins Schloss für einen dann hoffentlich schöneren Besuchstag.

Hr. Hemmer von der Aktion "Deutschland summt!" wird uns in der Schule besuchen und wir werden das Erlebte nochmal versuchen zu erklären.

Die Bienen übrigens waren von der Panik unbeeindruckt und hatte überhaupt nichts mit dem Angriff zu tun.

 

6a und 6b entwickeln gemeinsam mit dem Jugendmuseum eine Stadtrallye

Die 6b war vom 2.-5.9.2014 unterwegs in der Schulumgebung und die 6a war unterwegs vom 9.-12.9.2014 um eine Stadtrallye zu entwickeln rund um unsere Schule. Mit vielen Helfern des Schöneberger Jugendmuseums erkundeten die Schüler zahreiche Orte im Schöneberger Norden. Es ist eine Art "Schnitzeljagd" für Schüler entstanden rund um die Geschichte vieler Gebäude um unsere Schule herum. Bilder hier von der Arbeit im Jugendmuseum.

 
Zeige Bilder 1 bis 8 von 8
 

Kariesprophylaxe mit der 4b

Wie in jedem Jahr, so war auch in diesem Schuljahr wieder unssere Zahnfee Fr. Meric von der LAG bei uns in der Schule. Alle Kinder lernen bei ihr das richtige Zähneputzen.

6b unterwegs! FU Schüleruni Workshop Dämmen und Isolieren!

Am 10.9.2014 war die Klasse 6b in der FU-Schüleruni. Wir haben einen Workshop besucht in dem wir gelernt haben welche Wirkung eine Wärmedämmung auf ein Haus haben kann. Hier konnten wir unsere mitgebrachten Schuhkartons mal richtig dämmen, damit keine Wärme verloren geht. In Häusern ist das wichtig, damit wir möglichst viel Heizenergie sparen und so nicht unnötig Energie verschwenden. Unten ein paar Bilder davon.

 
Zeige Bilder 1 bis 8 von 8