Der gestiefelte Kater

Als der alte Müller stirbt, erbt sein ältester Sohn die Mühle. Hans, der jüngere,  muss sich mit dem Kater begnügen. Als Hans traurig über sein Erbe nachdenkt, fängt der Kater plötzlich an zu sprechen. Wenn Hans für ihn ein paar Stiefel, eine Mütze und eine Tasche  kauft, wird er ihm zu Geld und Glück verhelfen.

Und tatsächlich: Dank des cleveren Katers bekommt Hans ein wunderschönes Schloss und heiratet die Prinzessin.

Das Märchen der Brüder Grimm führt die Klasse 4b auf. 
Die Premiere des Stückes ist im Januar 2011.

Klassenlehrerin: C. Lambaci
Klassenerzieherin: H. Trusch
Regie: K. Sofalvi, S. Burkard
Kostüme: R. Känel

 
Zeige Bilder 1 bis 9 von 9